Berufskolleg - Aufnahmebedingungen

AUFNAHMEBEDINGUNGEN BK I

  • Fachschulreife oder (Werk-)Realschulabschluss oder Versetzung nach Klasse 10 bzw. 11 eines Gymnasiums oder ein gleichwertiger Bildungsstand
  • Aufnahmeantrag im Februar (Stichtag 1. März) ausgefüllt abgegeben mit der Kopie des aktuellen Halbjahreszeugnisses
  • Vorlage des beglaubigten Abschlusszeugnisses bis zum angegebenen Stichtag (s. Aktuelles)
  • Vorlage eines lückenlosen Lebenlaufs, sofern der notwendige Schulabschluss (s. o.) nicht im aktuellen Jahr erworben wurde

Falls die Zahl der Anmeldungen die Zahl der zur Verfügung stehenden Schulplätze übersteigt, wird ein Auswahlverfahren notwendig.

 

AUFNAHMEBEDINGUNGEN BK II

  • Abschlusszeugnis des Kaufmännischen Berufskollegs I mit einem Durchschnitt in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Betriebswirtschaftslehre von 3,0 oder besser
  • Aufnahmeantrag im Februar (Stichtag 1. März) ausgefüllt abgegeben mit der Kopie des aktuellen Halbjahreszeugnisses
  • Vorlage des beglaubigten Abschlusszeugnisses bis zum angegebenen Stichtag (s. Aktuelles)
  • Vorlage eines lückenlosen Lebenslaufs

Falls die Zahl der Anmeldungen die Zahl der zur Verfügung stehenden Schulplätze übersteigt, wird ein Auswahlverfahren notwendig.